Kenzenhütte

im Winterschlaf.

Die Sommersaison der Kenzenhütte startet voraussichtlich am 1. Mai 2021. Je nach Schneelage im Ammergebirge und der aktuellen Coronasituation kann es Abweichungen geben. Sobald geöffnet werden kann, steht die neue Hüttenwirtin Franziska Schlögel mit ihrem Team bereit und freut sich auf einen bärigen Allgäuer Bergsommer mit Euch ♥

kenzenhütte/Halblech

Die Kenzenhütte (1300 m) im Ammergebirge ist ein beliebter Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Bergtouren in der Gegend um Halblech im Allgäu. Die urige und beliebte Hütte in Bayern ist bequem mit dem Wanderbus oder alternativ mit dem Mountainbike oder zu Fuß auf leichtem Weg erreichbar.

KApelle Kenzenhütte Wankerfleck

Wankerfleck Kapelle

Einer der idyllischten Plätze im Ammergebirge: der Wankerfleck unterhalb der Kenzenhütte mit dem steilaufragenden Geiselstein im Hintergrund.

Bergtour Hochplatte

Geiselstein, Hochplatte & Co.

Bergtour mit hochalpinem Charakter: Auf den Geiselstein, der auch gern das „Matterhorn des Allgäus“ genannt wird und nach der Kletterei über das sog. „Fensterl“ auf die Hochplatte.

Sommer auf der Kenzenhütte

Lieblingshütte

Mit dem KenzenBus ist die gemütliche Kenzenhütte auch ein leicht erreichbares Ziel für Familien. In unmittelbarer Hüttennähe gibts viel zu entdecken: Wasserfälle, Gumpen und uralte verwunschene Ahronbäume.

Kenzenhütte Skitour
Kenzenhütte Winter
Kenzenhütte Detail
Bergtour Kenzenhütte